MIA

MIA 2019

Vom 31.10. – 03.11.2019 findet die nächste MIA in Schwabbach statt. Bald bekommst du hier weitere Infos und die Möglichkeit dich anzumelden. 

Die MIA ist die jährliche Jugendmitarbeitertagung des MV.

Hierzu sind alle Jugendleiter und -mitarbeiter des gesamten Verbandes eingeladen. Der Dienstfokus des MV liegt aufgrund seiner DNA auf der Förderung gesunder Leiter und Mitarbeiter! Die MIA greift dieses Anliegen auf und hat zum Ziel, die junge Leitergeneration in ihrem Dienst zu ermutigen, zu befähigen und zu lehren. Dies setzt die MIA derzeit mit folgenden Schwerpunkten um: Möglichkeit zur Vernetzung, Ermutigungsarea, Lobpreis, Sessions, Seminaren, Leiterstream.

Möglichkeit zur Vernetzung

Die MIA ist so konzipiert, dass Vernetzung zwischen Leitern/Mitarbeitern anderer Jugendgruppen ermöglicht und gefördert wird. Wir sind davon überzeugt, dass persönlicher Austausch mit anderen Teilnehmern der MIA, inspiriert, neue Ideen für die eigene Jugendarbeit hervorbringt und ggfs. Möglichkeiten eröffnet auch über das Jahr hinweg Kontakt zu pflegen und persönlich und als Jugendgruppe voneinander zu profitieren. Um Leiter und Mitarbeiter spezifisch besser vernetzten zu können, gibt es für die Mitarbeiter eine Connect Zeit und parallel dazu für die Leiter den Leiterstream. Hierbei treffen sich die beiden Gruppen in ihren Dienstbereichen und Regionen.

Sessions

Jede MIA durchzieht ein spezifisches Thema, welches in den Sessions entfaltet wird. Das MIA-Thema lässt sich die JuKomm im Vorfeld von Gott schenken. Teilweise werden Gastreferenten für die Lehre angefragt. Neben der Lehre komplementieren Lobpreis und Moderation die Session.

Lobpreis & Ministry

Leitung geschieht aus der Begegnung mit Gott heraus. Dies soll auch auf der MIA im Mittelpunkt stehen und äußert sich u.a. durch Lobpreiszeiten während der Sessions. Der Lobpreis dient zudem zur persönlichen Auferbauung und schafft neben der Lehre einen weiteren Zugang zu Gott. Die Lobpreiszeiten werden durch Ministry-Zeiten ergänzt.

Ermutigungsarea

Neben der Vermittlung von Fachkompetenz und geistlichen Impulsen, betrachten wir die Ermutigung durch Gebet und prophetische Eindrücke als maßgebend für die Entwicklung gesunder Führungspersönlichkeiten. Dies soll neben den Ministry-Zeiten vor allem durch die Ermutigungsarea ermöglicht werden. Gruppen oder Einzelpersonen, können für sich beten und hören lassen.

Seminare

Die Seminare auf der MIA dienen zur Vertiefung des aktuellen MIA-Themas, sowie zur Vermittlung von Basics für Jugendleiter- und Mitarbeiter. Somit ermöglichen die Seminare dem Teilnehmer eine Palette von praktischem Handwerkszeug für die Jugendarbeit, sowie die Aneignung von Fach- und Methoden-Kompetenz.

Leiterstream

Da die MIA eine große Spannbreite an Teilnehmern anspricht, sowohl altersmäßig, als auch in der Leiterentwicklung und Jugendmitarbeitsfunktion, ermöglicht der Leiterstream einen Rahmen, bei dem spezifisch die Jugendleiter des MV mit einander vernetzt werden und sie betreffende MV-Informationen erhalten. Darüber hinaus sollen diese Leiter in aktuelle Anliegen der Jugendkommission einbezogen werden. Ein Angebot von Mentoring/Coaching-Gesprächen auf der MIA gehören ebenfalls in das Leiterstream-Konzept.

© 2019 - Mülheimer Verband | Impressum | Datenschutzerklärung